Es ist offiziell! Christopher Nolan, sagt "Nein" zu einem weiterem Batman Film

Publiziert am von Jacy | Keine Kommentare

SuperHeroHype.com hat Christopher Nolan gefragt, ob denn geplant sei, dass er an dem angekündigten Justice League Film mitwirken würde. Seine Antwort war deutlich: “Nein, überhaupt gar nicht.”. Auch an weitern Batman Projekten wird er nicht (mit)arbeiten. Er sagte, dass das [The Dark Knight Rises] das Ende für ihn mit Batman sei und dass das gute an Batman ist, ihn wieder neu interpretieren zu können und dass Warner Bros. entscheiden müsse, was sie mit dem Charakter machen werden.
Somit ist es offiziell: Das Kapitel Batman ist für Christopher Nolan beendet.

Quelle: SuperHeroHype.com (Link zum Artikel)

Teile diesen Artikel via:

Concept Art zu "Iron Man 3"

Publiziert am von Jacy | Keine Kommentare

Vor ein paar Tagen wurde ein erstes “Concept Art” (von dem Küstler Ryan Meinerding) zu Iron Man 3 auf der Marvel Homepage veröffentlicht. Mit diesem Bild bekommen wir einen ersten Blick auf Iron Man 3. Aber eine Frage stellt sich da doch: Wo ist Tonys Anzug hin?

Starttermin für Iron Man 3 ist voraussichlich Mai 2013.

Quelle: marvel.com

Teile diesen Artikel via:

Das Thema von "The Dark Knight Rises" ist "Konsequenzen"

Publiziert am von Jacy | Keine Kommentare

In einem Ausschnitt eines Interviews von MTV mit Christopher Nolan, bestätigt dieser nun, dass das Thema von The Dark Knight Rises “Konsequenzen” sei. Der Film beziehe sich vor allem darauf, wie die Charaktere in The Dark Knight zurückgelassen worden sind und dies weiterzuführen, sagte Christopher Nolan.

The Dark Knight Rises kommt am 26.07.2012 in die deutschen Kinos.

Quelle: mtv.com

Teile diesen Artikel via:

"The Amazing Spider-Man", der Anfang einer Trilogie

Publiziert am von Jacy | Keine Kommentare

Dies zumindest lässt ein neuer Post auf der offiziellen Facebook-Seite von “The Amazing Spider-Man” vermuten: “The Amazing Spider-Man ist der erste Teil einer Film-Trilogie, welche erkunden wird, wie die Reise eures Lieblingshelden von dem Verschwinden seiner Eltern beeinflusst wurde.”
Bei einem bisheringem weltweitem Einspielergebnis von $342mio., welches das Budget von $230mio. schon weit übertroffen hat, ist die Produktion für einen zweiten Teil quasi schon vorprogrammiert.

Quelle: The Amazing Spider-Man Facebook Seite (US)

Teile diesen Artikel via: