Wird der Grüne Kobold in “The Amazing Spider-Man 2″ auftauchen?

Gründer Kobold

Vor einiger Zeit wurde bekannt gegeben, dass Dane DeHaan Harry Osborn in der Fortsetzung von The Amazing Spider-Man spielen wird. Auf der Premiere zu DeHaans letztem Filmprojekt Kill Your Darlings wurde die Liste der Schauspieler des Filmes vorgetragen. Der Regisseur dieses Projektes John Krokidas verlas diese Liste und als Dane DeHaan an der Reihe war, sagte er

“Er ist der Grüne Kobold”


worauf der Schauspieler mit einem Grinsen antwortete, doch dennoch nicht so aussah, als ob Krokidas scherzen würde.
Da diese Aussage noch von Niemanden, der an The Amazing Spider-Man 2 arbeitet, bestätigt worden ist, kann man dies nur als ein Gerücht sehen. Dennoch ist es nicht ganz abwegig, dass mit der Einführung des Charakters Harry Osborn, auch früher oder später eine Verbindung zum Grünen Kobold in einem der Filme dargestellt wird. Ob das allerdings schon in der Fortsetzung passieren wird, vorallem, wenn man berücksichtigt, dass bereits Jamie Foxx’ Electro eine große Rolle als Spider-Mans neuer Gegner spielen wird, ist noch unklar. Trotzallem wäre es nicht das erste Mal, dass in einem Spider-Man Film mehrere Gegner auftauchen. Zuletzt war dies in Sam Raimis Spider-Man 3 der Fall,  in welchem der “neue” Grüne Kobold (Harry Osborn), Sandman und Venom die Gegner Spider-Mans waren.

The Amazing Spider-Man 2 wird wieder von Marc Webb gemacht und Andrew Garfield wird in die Rolle des Spider-Mans zurückkehren. Shailene Woodley wird als Mary Jane zu sehen sein. Der Film ist für April 2014 geplant.

Quelle: HitFix

Teile diesen Artikel via:

  • FleiKz

    Ja weil norman osborn krank war und ihn wurde das eidechse serum eingespritz dann verwandelte er sich nicht zu eidechse sondern zum kobold so solls sein