“The Amazing Spider-Man 2″ Jamie Foxx über Electro

Jamie Foxx ist gerade in der Vorbereitung für seine Rolle als Electro in The Amazing Spider-Man 2, welcher 2014 in die Kinos kommen wird. In Interviews mit Blackfilm.com und MTV gibt der Schauspieler neue Details seines Charakters preis. So erzählte er in dem Interview mit Blackfilm.com, dass Electro im Film, anders als in den Comics, einen grün-gelben Anzug tragen wird, sondern stattdessen einen schwarzen, denn die Produzenten des Filmes würden etwas Neues ausprobieren wollen und etwas für die Zukunft haben wollen. Dazu, so der Schauspieler, bekäme Max Dillon eine richtige Hintergrundgeschichte und die Macher würden sich immer fragen, wie aus Dillon überhaupt so jemand wie Electro werden konnte. Bei MTV berichtete der Schauspieler, wie Electro ungefähr auf Spider-Man treffen wird:

“Was man sehen wird, ist, dass in seinem ganzem Leben niemand zu ihm spricht. Leute haben seine Ideen gestohlen. Er ist ein Niemand. An einem bestimmten Punkt trifft er Spider-Man und sagt zu ihm ‘Du bist mein Typ. Du bist meine Augen und Ohren auf der Straße’. Spider-Man sagt seinen Namen [Max], was keiner vorher getan hat, als Spider-Man geht, denkt Max Dillon, dass dieser nun sein Partner wäre. Er [Max] schneidet Spider-Mans Gesicht aus und klebt es an seine Pinnwände… auch läuft alles mit seiner Mutter schief. Sie kann sich nicht an seinen Geburtstag erinnern. Es ist etwas tragisches passiert, wenn es an geht, leuchtet er es auf.”

Der Schauspieler erwähnte auch, wie Andrew Garfield, alias Spider-Man, und Regisseur des Filmes, Marc Webb, das Script des Filmes lobten und dies das Einzige wäre, bei dem der Charakter des Max Dillion/Electro gut geschrieben ist.

The Amazing Spider-Man 2 wird wieder von Marc Webb gemacht und Andrew Garfield wird in die Rolle des Spider-Mans zurückkehren. Shailene Woodley wird als Mary Jane zu sehen sein. Der Film ist für April 2014 geplant.

Quelle: Blackfilm, MTV

Teile diesen Artikel via:

  • Freizeitcafe

    Wir vom Freizeitcafe wünschen Dir schon jetzt schöne Weihnachten!