Wird es einen dritten "Thor" Film geben?

Es sind nur noch ein paar Wochen bis der Dreh von Thor: The Dark World beendet wird, doch schon jetzt gibt es Vermutungen, dass es einen dritten Teil nach diesem geben wird.
In einem Interview von der Huffington Post mit Tom Hiddleston, wurde er über dieses Thema gefragt. Zuerst redete er über die Unterschiede der beiden Thor Regisseure. Denn vor Alan Taylor hatte Kenneth Branagh den ersten Teil gemacht. Er sagte, dass Branagh den Ton für die Verfilmung vorgab und Alan Taylor sich nicht nur an diesem orientieren konnte, sondern auch wegen seiner Arbeit an Game Of Thrones viele seiner Erfahrungen einbringen konnte. Tom Hiddleston lobte Alan Tylor deswegen sehr. Dieser hatte ja schon an einer ähnlich magischen Welt, wie diese, in welcher Thor lebt, gearbeitet. Deswegen war Hiddleston keines Falls besorgt, dass Alan Taylor den Part von Branagh übernehmen wird.
Auf die Frage, ob es einen dritten Film in der Thor-Reihe geben wird antwortete der Schauspieler:

“Bei dieser Art von Filmen kommt es immer auf den Erfolg der Filmes davor an, wir werden wohl abwarten müssen.”

Thor: The Dark World ist von Regisseur Alan Taylor, dem Produzent Kevin Feige, mit einem Drehbuch von Don Payne und Robert Rodat und mit den Schauspielern Chris Hemsworth, Natalie Portman, Jaimie Alexander, Idris Elba, Zachary Levi, Stellan Skarsgard und Chistopher Eccleston.

Thor: The Dark World kommt am 07. November 2013 in die Kinos.

Quelle: Huffington Post

Teile diesen Artikel via: