Mark Millar über "X-Men: Days Of Future Past"

Mark Millar, welcher nun den Job als Berater für die Marvel Superheldenfilme bei 20th Century Fox hat (welche die Rechte an den X-Men haben), erzählte SFX etwas über den in im Jahre 2014 erscheinenden X-Men: Days Of Future Past.

“[Mattew] Vaughn geht in Richtung Sci-Fi Stil mit X-Men: Days Of Future Past. Es ist X-Men trifft Terminator. Du hast Roboter, du hast Zeitreisen, du hast Superhelden – alles in einem Film.”

Das hört sich nun so an, als ob man für die Roboter ein weitaus größeres Budget bräuchte. Doch Millar meint, dass das kein Problem wäre.

“In Sachen Kosten wird es höher gehen und in Sachen Anspruch wird es höher gehen. Doch Vaughn wird das hinbekommen. Vaughn machte Kick-Ass mit 28 Millionen Dollar.”

Mit der Produktion von X-Men: Days Of Future Past wird 2013 begonnen und der geplante Kinostart für Deutschland ist der 17. Juni 2014.

Quelle: Total Film

Teile diesen Artikel via: