Wer wird der Regissseur für "Justice League" sein?

Nachdem vor einigen Wochen vermutet wurde, dass Ben Affleck als Regisseur an Justice League arbeiten könnte, hat dieser nun gesagt, dass er nicht an Justice League arbeiten würde. Er sagte: “Justice League hört sich ziemlich aufregend an, aber es ist nicht etwas, an dem ich arbeite.”

Doch wer wird nun der Regisseur des Films? Laut Moviehole ist Warner Bros. an Lana und Andy Wachowski interessiert. Denn ihr letztes Projekt Cloud Atlas sei ein gutes Beispiel dafür, wie man mit einem großem Ensemble arbeitet, was bei einem Film, wie Justice League wichtig ist.

Werden also die Wachowskis den Film machen?

Quelle: 24 Hours, Moviehole

Teile diesen Artikel via:

  • http://www.blogger.com/profile/14628632988062924964 Eddi Brent

    Ich bin vor allem froh, wenn Affleck Keine Rolle vor der Kamera spielt.